GÜNTHER überreicht Düse mit der Seriennummer 300.001

GÜNTHER Heisskanaltechnik verzeichnet einen weiteren Meilenstein in ihrer Firmenhistorie. Im Frühjahr 2016 wurde die Heißkanaldüse mit der Seriennummer 300.000 produziert. Es handelt sich hierbei um eine Nadelverschlussdüse des Typs 12NHT1-150. Die Düse mit der Seriennummer 300.000 bleibt der Firma GÜNTHER als Erinnerungsstück erhalten. Die 300.001. Düse hingegen wurde für einen Auftrag der Firma Walter Söhner GmbH & Co. KG aus Schwaigern bei Heilbronn gefertigt.

Die Walter Söhner GmbH, gegründet 1966, produziert unter Anderem Mehrkomponentenwerkzeuge sowie Werkzeuge für individuelle Kundenlösungen und zählt sich zur Söhnergroup, die Entwicklung, Fertigungstechnologie sowie Werkzeug- und Automatisierungstechnik vereint. Am 5. April 2016 besuchte die Firma Söhner GÜNTHER Heisskanaltechnik in Frankenberg zur feierlichen Übergabe der Heißkanaldüse Nummer 300.001. Diese Düse wurde mit einem eigenen Zertifikat in einer Feierstunde an Firmenvertreter der Firma Söhner überreicht. 19 Jahre nach Firmengründung wurde im Jahre 2002 die 100.001. Düse ebenfalls an einen Kunden überreicht. Natürlich können beide Geschäftspartner sehr stolz sein: GÜNTHER verzeichnet nach nur 14 Jahren weitere 200.000 produzierte und verkaufte Düsen.

Die Walter Söhner GmbH & Co. KG gestaltet als langjähriger und treuer Kunde diesen Meilenstein der Firmenhistorie mit und wurde dafür ausgezeichnet.

Zurück

©  2019 GÜNTHER Heisskanaltechnik GmbH