Alle Informationen bezüglich COVID-19 finden Sie hier: Wichtiger aktueller Hinweis!

Presseartikel

Qualität in der Hand

Ein Gebrauchsgegenstand, von dem der typische Nutzer oder die Nutzerin kaum Kenntnis nimmt, ist im Kern ein High-tech-Produkt: Die Fernbedienung ergänzt oder ersetzt bei modernen Fahrzeugen den klassischen Schlüssel – und integriert mehrere Funktionen.

Der Formenbauer und Kunststoffverarbeiter, das Unternehmen Oechsler in Ansbach, hat ein komplexes Werkzeug entwickelt und in die Serie gebracht, dass mit insgesamt zehn Heißkanaldüsen unterschiedlicher Bauart und verschiedenen Verteilern von GÜNTHER Heisskanaltechnik die optisch anspruchsvolle Gehäuseschale aus vier Werkstoffen in hohen Stückzahlen prozesssicher fertigt.

Wohl nichts ist ärgerlicher, als vor einer verschlossenen Autotür zu stehen, weil die Fernbedienung streikt. Dieser auf den ersten Blick unspektakuläre Gebrauchsgegenstand muss über ein ganzes Autoleben zuverlässig und komfortabel seinen Dienst tun. Auch ungünstigen Umgebungsbedingungen wie einige Stunden Sonneneinstrahlung auf einem Gartentisch, eine intensive „Untersuchung“ in den Fingern eines neugierigen Kinder-Detektivs oder dem Liegenlassen im Auto während einer frostigen Winternacht dürfen der Fernbedienung mit ihren diversen Funktionen nichts anhaben. Tausende Tastenbetätigungen während der Lebensdauer des Fahrzeugs sind sicher und fehlerfrei zu bewältigen.

Zurück

GÜNTHER Heisskanaltechnik GmbH

Industriepark Nord
Sachsenberger Strasse 1
35066 Frankenberg (Eder)

T +49 6451 5008 - 0
F +49 6451 5008 - 50

info@guenther-heisskanal.de
www.guenther-heisskanal.de